KONFIRMANDENARBEIT

Themenseite Konfi-Digital

Praxismaterial im Internet


Credobound - Smartphone-Rallye zum Thema "Glauben bekennen"
(Friedrichs-Warnke/Müller/Plagentz)
Mit ihrem Smartphone begeben sich Konfis in Kleingruppen auf eine digitale Entdeckungsreise: Was bedeutet "Bekennen" und wo kommt es in unserem Leben vor? Mit welchen Worten würden wir den christlichen Glauben bekennen? Und was glauben eigentlich Menschen anderer Religionen?
RPI-Impulse 3/2018 

zum Direktspielen (Version: Konfis spielen einzeln):
Credobound-Singleplay
(Achim Plagentz)
Credobound Singleplay (auf Bound-Challenge gehen!)
Anleitung


Spiritbound - Stationenarbeit auf dem Handy zum Heiligen Geist
Mit ihrem Smartphone erkunden Konfis die Bedeutung des Heiligen Geists in Bibel und Kirche.
Kurzanleitung
Zum Spiritbound (Achtung: Nur über die Funktion "Bound-Challenge erstellen spielen!)
rpi-konfi 6/20


Einheiten mit der KonApp:

Die Taufe und die KonApp
Eine Einheit für die Konfi-Arbeit zuhause und für Gruppentreffen 
(Cathtrin Szameit, Katja Simon)
rpi-konfi 5/20

Psalm 23 und die KonApp
Eine Einheit für die Konfi-Arbeit von Zuhause aus in der Corona-Zeit
Jelena Kalette/Katja Simon
rpi-konfi 4/20

Vaterunser und die KonApp
Das Vaterunser mit der KonApp erarbeiten. Version für Konfi@Home
Katja Simon/Achim Plagentz
Entwurf
Version für präsentische Konfi-Arbeit: RPI-Impulse 1/20

Ostern-Freudensprung (KonApp)
Ein nachösterlicher KonApp-Baustein zu einem coolen Video (nach einer Idee von Andreas Behr)
von Katja Simon
Download

Ostern und die KonApp
Ein Praxisbeispiel zu Ostern für Konfi von zu Hause aus in der Corona-Zeit
Katja Simon
rpi-konfi 3/20

weitere KonApp-Einheiten auf www.konapp.de


Finding J - Eine Reise in die Zeit Jesu
Die von Pfr. Lutz Neumeier konzipierte Smartphone App bietet eine digitale Entdeckungsreise, auf der die Konfis viel über das Leben und Wirken erfahren.
Webseite
Artikel in RPI-Impulse 2/2018


Erklärvideos (Paperclips)
Steffen Weusten (Konfirmandenarbeit in der EKM) stellt das religionspädagogische Arbeiten mit Erklärvideos vor.
RPI-Impulse 3/2018 
Achim Plagentz mit einem Beispiel zum Thema Martin Luther King Jr.
RPI-Impulse 4/2018

Storytelling mit Erklärvideos
Erklärvideos ganz praktisch: Pf. Lutz Neumeier (Lich) gibt Tipps, wie Konfis auch ohne große technische Ausstattung Erklär- und Erzählvideos herstellen können.
RPI-Impulse 1/2018


 



Digitale Tools


KonApp - DIE App für die Konfi-Arbeit

Mit und in der eigenen Konfi-Gruppe kommunizieren, BIlder und Videos teilen, dazu eine Bibel mit Suchfunktion und Lexikon: das und mehr ist die KonApp. 
Nähere Infos: www.konapp.de (dort auch zahlreiche Termine für Online-Trainings, die alle zwei Wochen stattfinden).
Anleitungen und Video-Tutorials finden sich hier

Mit der KonApp inhaltlich arbeiten: Einheiten für die Konfi-Arbeit unter Einheiten - konapp
Viele KonApp-Einheiten auch in unserer Online-Reihe rpi-konfi.

Actionbound - Digitale Rallyes und Stationenlernen

Actionbound wurde als erlebnispädagogisches Projekt für digitale Schnitzeljagden entwickelt ist aber sehr vielseitig anwendbar: Stationenarbeiten, Raumerkundungen, thematische Ortsrallyes - vieles geht!

Für das Erstellen eigener "Bounds" ist eine kostenpflichtige EDU-Lizenz erforderlich - durch eine Sammelbestellung kann sie für Mitarbeitende in der EKKW und EKHN günstig erworben werden. Näheres dazu, sowie Anleitungen und Praxisbeispiele hier.

Webseite Actionbound: www.actionbound.com 

 

Kahoot - Quizspiele digital und präsentisch

Mit der App Kahoot lassen sich Quizspiele präsentisch und digital durchführen. Die Konfis geben ihre Antworten auf ihrem Smartphone ein, die Gurppenleitung zeigt die Fragen und den Stand des Spiels z.B. über den Beamer.

Die kostenfreie Version lässt Multiple-Choice und wahr/falsch-Fragen zu. 

Es gibt auch viele bereits bestehende Kahhot-Quiz, die als Spiel übernommen werden können.

Anleitung (PDF) (auf https://deutsch-klett.de )

Webseite Kahoot:
zum Erstellen: https://kahoot.com 
zum Spielen: https://kahoot.it  

Mentimeter - Umfragentool

Konfis befragen - eine wichtige Methode, um sie zu beteiligen.
Mit Mentimeter lassen sich offene Fragen (z.B: Wortwolken und Kartenabfragen), Multiple-Choice oder skalierte Befragungen ("wie sehr stimmst du Aussage X zu...") durchführen.
Schriftliche Anleitung
Video-Tutorial (lang)
Video-Tutorial (kurz)
ein Praxisbeispiel (Kartenabfrage)


KonApp

KonApp - Die Smartphone-App für die Konfi-Arbeit
Mit und in der eigenen Konfi-Gruppe kommunizieren, BIlder und Videos teilen, dazu eine Bibel mit Suchfunktion und Lexikon: das und mehr ist die KonApp. 
Nähere Infos: www.konapp.de (dort auch zahlreiche Termine für Online-Trainings, die alle zwei Wochen stattfinden).
Anleitungen und Video-Tutorials finden sich hier

Mit der KonApp inhaltlich arbeiten: Einheiten für die Konfi-Arbeit unter Einheiten - konapp
Viele KonApp-Einheiten auch in unserer Online-Reihe rpi-konfi.

Video-Meeting

Video-Meeting in der Konfi-Arbeit

Praktische Tipps und didaktische Anregungen für die Konfi-Arbeit als Videomeeting hat Andreas Behr (RPI Loccum) zusammengestellt. 
PDF


Konfi-Freizeit evaluieren? Einfach Online mit i-eval
Sie wollen wissen, was Ihre Konfis von der Freizeit oder dem Konfi-Seminar halten? Mit dem Internet-Tool i-eval-Freizeiten lassen sich auf einfache Weise Online-Befragungen durchführen, um eine Konfi-Freizeit oder ein Konfiseminar zu evaluieren. Nach der kostenfreien Registrierung können Sie in wenigen Schritten eine eigene Befragung anlegen. Die Konfis bekommen dann einen Code, mit dem sie den Fragebogen anonym online ausfüllen können, ein eingeben der Daten von Hand erübrigt sich. Die Auswertung übernimmt dann i-eval und gibt die Ergebnisse in Grafiken wieder. Im Internet unter: https://i-eval-freizeiten.de.


Hintergründe


Tag der Konfir-
mandenarbeit
2018

Beim Tag der Konfirmandenarbeit im RPI der EKKW und der EKHN drehte sich dieses Jahr alles um digitale Medien in der Konfirmandenarbeit. Ein kurzer Bericht findet sich hier.

Digitale Medien in der KA
Bericht zur Studienzeit von Pfarrer Marcus Kleinert aus Hungen
Download


Projekte & Erfahrungen


 Young-Clip-Award endet mit Preisverleihung - Videos können weiter genutzt werden

Bei der Online-Preisverleihung am 27. Juni wurde neben dem 15jährigen Hauptpreisträger Nelian weitere 7 Preise verliehen - davon drei an Konfi-Gruppen (Mehr Infos). Die prämierten Videos aber auch alle anderen eingereichten Clips zu den Monatsthemen bleiben weiter auf dem Youtube-Kanal des Wettbewerbs erreichbar. So können sie gut auch in der Konfi-Arbeit eingesetzt werden. In der Weiterarbeit an dem zugehörigen Themen hilft medienpädagogisches Material des Wettbewerbs.


Predigtvorbereitung mit Konfis über WhatsApp
Pfarrerin Henriette Crüwell (Friedenskirche Offenbach) präsentiert, wie sie Konfis über eine WhatsApp-Gruppe an ihrer Predigtvorbereitung beteiligt.
(Funktioniert auch mit der KonApp ;)


Links


ALLGEMEINES

Medienbildung in unserem RPI

https://medien-bildung-religion.de/
(Info Seite von Jens Palkowitsch-Kühl)

https://neumedier.de/
(Lutz Neumeiers Internetpräsenz mit vielen Beispielen und Anregungen)