Regionalstelle Mainz

Regionalprogramm RPI Mainz - Ihr Programm für Rheinhessen


Regionalprogramm Mainz pdf

Regionalprogramm Mainz aktuell

Alle Seminare des Regionalprogramms sind beim EFWI akkreditiert.

Aktuell zum Ukraine-Konflikt:

Online: »Füreinander da sein – über Konflikte und Frieden im Primarbereich ins Gespräch kommen«

Füreinander da sein in Konflikt- und Friedenssituationen als Lehrer*innen für die Schüler*innen sowie für Kolleg*innen untereinander Als Kolleg*in Beratungstipps erhalten für aktuelle Konfliktsituationen in der Schule mit der Troika-Methode.

Mit Susanne Gärtner, RPI Mainz und Nadine Glage, RPZ Kaiserslautern

Anmeldung für Do, 08.09.2022, 16:00-17:015 Uhr (220908-Gae-MZ)

EFWI-Nr.: 22ER110010


Hier finden Sie  RPI-Seminare und Abrufangebote zum Ukraine-Konflikt



Hier finden Sie unsere buchbaren Seminare an Ihrer Schule
sowie unser Programm zu außerschulischen Lernorten. 
Vereinbaren Sie mit uns den Ort und Termin!


Aktuelle Abrufangebote

Alle Schularten:
Digitale kollegiale Fallberatung für kleine Konflikte im Alltag mit der Troika-Methode

Grundschule: 
Füreinander da sein -  über Konflikte und Frieden im Primarbereich ins Gespräch kommen 


Fragen und Termine: Susanne Gärtner, RPI Mainz

 


Gesamtprogramm RPI


Alle Angebote sowie ausführlichere Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie auf "rpi-Veranstaltungen". Dort können Sie im Online-Veranstaltungskalender ganz einfach ein Seminar aufrufen und sich auch anmelden. Verbindliche Anmeldungen sind aber ebenfalls per Fax oder per E-Mail bei der jeweils angegebenen RPI-Stelle oder dem genannten Veranstalter möglich.
Unsere Veranstaltungen in RLP sind beim EFWI akkreditiert und für Lehrkräfte in RLP kostenfrei. NEU: Für die Veranstaltungen unserer hessischen Regionalstellen gilt die hessische Gebührenordnung auch für Lehrkräfte aus RLP.