Regionalstelle Gießen

Studientag: Gewaltfreie Kommunikation in Schule und Unterricht

am Mittwoch, 24. April 2024 von 09.30 bis 16.00 Uhr im RPI Gießen

»Ein Sperling, der von ungefähr zu einem Schulhof kam, erstaunte über das, was er auf diesem Hof vernahm. (…) Der kleine Sperling staunte sehr. (…) Es schien mir so, als ob ich auf dem Schulhof wär; doch bin ich wohl im Zoo.« 
Häufig wähnt man sich auf dem Schulhof wie der Sperling in dem Gedicht von James Krüss. Der geplante Studientag möchte dazu beitragen, Respekt und gegenseitige Wertschätzung im schulischen Miteinander mit Hilfe der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg zu stärken.
Dazu wird die »Gewaltfreie Kommunikation« als Haltung vorgestellt und praktisch miteinander geübt. Auch die Sichtung von Material zur Umsetzung in Schule und Unterricht soll Platz haben.

Ein Angebot für Grundschule

Anmeldung

Zurück