Regionalstelle Frankfurt

Wie gibt sich Gott zu erkennen?

Die theologische Tagung zur Frage der Offenbarung Gottes findet vom 11.-13.November im Kloster Höchst statt.

Die biblischen Texte erzählen auf unterschiedliche Weise davon, dass Gott sich dem Menschen zu erkennen gibt und »offenbart«: In der Schöpfung, in seinem Handeln mit dem Volk Israel und vor allem in Jesus Christus. Wie lässt sich dieses Offenbarungshandeln Gottes verstehen? Und sind Offenbarungserfahrungen auch heute noch möglich? Darüber wollen wir im Seminar in Vortrag und Gruppenarbeiten ins Gespräch kommen. Auch neuere charismatische Bewegungen und eigene spirituelle Erfahrungen kommen dabei in den Blick.

Anmeldung

Zurück