SEKUNDARSTUFE II UND ABITUR

Kontakt


Christian Marker

Christian Marker
rpi Fulda
0661-8388-491
christian.marker@rpi-ekkw-ekhn.de

Dr. Jochen Walldorf

Dr. Jochen Walldorf
rpi Gießen
0641-7949-633
jochen.walldorf@rpi-ekkw-ekhn.de

Lehrplan Ev. Religion für die gymnasiale Oberstufe (Rheinland-Pfalz)


Lehrplan Ev. Religion für die Oberstufe
Lehrplan Oberstufe

Handreichung zur Umsetzung des Lehrplans für die Oberstufe

Informationen


Im RPI sind zwei Studienleiter für den Religionsunterricht in der Sek II zuständig. Bei Fragen zum RU in der Sek II und zum Abitur können Sie sich gerne an uns wenden. Zu unserem Fortbildungsangebot gehören die Fachsprechertagungen, die zwei Mal jährlich stattfinden (Süd/Nord), regionale Workshops und Studientage sowie zwei größere fachdidaktische Tagungen (meist im November). Bitte achten Sie dazu auf die Hinweise in den Regionalprogrammen und dem Zentralen Programm des RPI. Gerne kommen wir auch, soweit möglich, zu Fortbildungen in Fachschaften vor Ort.

Newsletter-Anmeldung


Aktueller Newsletter Sek II, Nr. 5 (Juni 2018)

Zum Sek II Newsletter anmelden:



Ja, ich möchte mit dem Newsletter regelmäßig und kostenlos Nachrichten erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck elektronisch gespeichert werden. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können den Empfang des Newsletters und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit für die Zukunft hier oder durch Klicken des Abmeldelinks in jedem Newsletter widerrufen.
PfeilWeitere Hinweise zum Datenschutz



von diesem Newsletter abmelden

Materialpool Sek II


In unserem Materialpool finden Sie Materialien zum Download (z.B. Unterrichtsentwürfe), Publikationen und Literaturhinweise für Ihre Arbeit in der Sekundarstufe II. Wir wünschen Ihnen damit viel Freude und Erfolg!

Zum Materialpool 

Veranstaltungen


Jahreskonferenz für Fachsprecher/-innen Ev. Religion an Gymnasien/Sek. II (Nord): »Zur politischen Dimension des RU angesichts von Rechtspopulismus und Fremdenhass«

20.09.2018 15:00 Uhr bis 21.09.2018 15:30 Uhr
(Seminarnr.: 180920-Ma-FD)

Veranstaltungsort: Haus Sonneck, Hebronberg 7, 35041 Marburg
Referent: Matthias Blöser
Leitung: Christian Marker, Dr. Jochen Walldorf, beide Studienleiter im RPI

»Erst langsam findet das Politische und eine politische Dimension religionspädagogischer Themen wieder Aufmerksamkeit innerhalb der Religionspädagogik.« (Prof. Dr. J. Könemann) Angesichts von Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit hat die Frage, inwiefern politische Bildung als eine Dimension religiöser Bildung gesehen werden kann, neue Aktualität gewonnen. Auf der Jahreskonferenz (Nord) wollen wir dieser Frage nachgehen. Unser Referent ist Matthias Blöser, zurzeit Projektreferent »Demokratie stärken« im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN.

Daneben stehen - wie gewohnt - aktuelle bildungspolitische Fragen, Informationen zum Landesabitur und zur Situation des RU usw. auf der Tagesordnung.

Kursgebühr: 0,00 €
Veranstalter: RPI Fulda, Hinterburg 2, 36037 Fulda
LA Nummer / Fortbildungsdauer:  0179155501-  1,5 Tage
Anmeldeschluss: 10.09.2018

Fachdidaktische Tagung: »Christliche Menschenbilder und Ethik« - die neue Q3

15.10.2018 14:30 Uhr bis 17.10.2018 13:00 Uhr
(Seminarnr.: 181015-Wa-GI)
Veranstaltungsort: Niemöller-Haus, 61389 Schmitten-Arnoldshain

Referent: Prof. Dr. Alexander Dietz, Professor für Diakoniewissenschaft und Systematische Theologie (Hochschule Hannover)
Leitung: Christian Marker, Dr. Jochen Walldorf, Studienleiter im RPI

Im Schuljahr 2018/19 wird in der Gymn. Oberstufe in Hessen die Q3 erstmals nach dem neuen Kerncurriculum unterrichtet. Das Thema des Kurshalbjahres lautet »Christliche Menschenbilder und Ethik«, als drittes verbindliches Themenfeld wurde für das Landesabitur 2019 »Ethik der Mitmenschlichkeit« festgelegt. Zu Beginn der Tagung wird ein Vortrag von Prof. Dietz stehen zum Thema: »Woher weiß ich, was gutes Handeln ist? Christliche Ethik vor den Herausforderungen der Gegenwart«. Neben der theologischen Beschäftigung mit dem Thema werden in Workshops konkrete Ideen und Materialien für den Unterricht vorgestellt und anschließend in Arbeitsgruppen einzelne Unterrichtssequenzen, Klausuren o.Ä. gemeinsam konzipiert.

Diese Veranstaltung findet auch an folgendem Termin und Ort statt:
(bitte im RPI Fulda anmelden)
24.10. (14:30 Uhr) bis 26.10.2018 (13:00 Uhr), Ort: Bonifatiushaus, Fulda (181024-Ma-FD)          

Kursgebühr: 60,00 €
Veranstalter: RPI Gießen, Lonystr. 13, 35390 Gießen
LA Nummer / Fortbildungsdauer: 0179156801 - 2 Tage
Anmeldeschluss: 10.10.2018