MEDIENBILDUNG

Kontakt


Karsten Müller

Karsten Müller
rpi Kassel
0561-9307-135
karsten.mueller@rpi-ekkw-ekhn.de

Material, Artikel, Literatur


Bitte bedienen Sie sich:
Medienpädagogische Abrufangebote, eine Auswahl
Download

App and way (rpi-impulse 2-16)
Eine digitale Smartphone-Rallye zum Thema „Reformation“
Artikel

Von Wahrheit und Wahrhaftigkeit (rpi-impulse 3-16)
Kommunikation und Begegnung im Netz
Artikel

Wozu Gott, wenn es das Internet gibt? (rpi-impulse 1-17)
Digitale Lebensräume und virtuelle Spiritualität
Artikel

Mensch - Gott - Medien
Medienbildung im ev. und kath. Religionsunterricht (S.43ff)
Website

Digitale Rituale?
Leben und Glauben in Zeiten des mobilen Internets
Praxis Gemeindepädagogik 4-16 (S. 19ff.)

Wie viel halte ich aus?
Cybermobbing am Beispiel des Films Ben X
Religion 5-10, 13-2014: Wo gehöre ich eigentlich hin? (S.27ff.)

Total Digital
Die Folgen der Digitalisierung für Schule und Schüler
Schöneberger Hefte 1-2015, S.22f.

Real digital
Neue Medien im BRU
Magazin für den Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen, Ausgabe 61/2014

Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft
Lesebuch zur Tagung der EKD-Synode 2014 in Dresden
Download, Website

Das Netz als sozialer Raum:
Kommunikation und Gemeinschaft im digitalen Zeitalter
Download, Website

App and away
Eine digitale Smartphonerallye zum Thema "Reformation"
Aus der Praxis für die Praxis, Dezember 2014, S.61ff (Artikel-Download)

Identität und Virtualität
Wer bin ich und wenn ja, in welchem Medium?
Aus der Praxis für die Praxis, Dezember 2013, S.64ff.

Wenn das Gottesbild in Stücke bricht
Religionspädagogische Suchbewegungen im Netz
Aus der Praxis für die Praxis, Dezember 2012, S.69ff. (Heft-Download)

Informationen


Medien – Bildung – Religion

Religion und Medien gehören zusammen – schon immer: Das liegt in der „Natur“ der Sache. Umso wichtiger ist das Gespräch zwischen Medienpädagogik und Religions- bzw. Ethikpädagogik!
So zielt das medienpädagogische Engagement des rpi  auch nicht allein auf die Vermittlung von Fertigkeiten, die Medien als methodische Unterstützung von Unterrichtsprozessen nutzen. Vielmehr nimmt eine religionspädagogisch verantwortete Medienbildung die sich dort ausdrückenden menschlichen Suchbewegungen ernst, um sich in die Debatte um die Wirklichkeit und die Menschenwürde konstruktiv einzumischen. Für die Entwicklung eines nachhaltigen Medienkompetenzbegriffs für den Religionsunterricht und die Konfirmandenarbeit muss Medienbildung allerdings vor allem eines sein: praktisch!
Herzlich willkommen zu unserem Fortbildungsangebot Medienpädagogische Praxis in Schule und Kirche

Newsletter-Anmeldung


Sie möchten den Newsletter nicht mehr regelmäßig erhalten? Wenn Sie möchten, können Sie uns gerne Ihre Gründe nennen, wir sind an einem Feedback interessiert.
Sie können Ihre Mitteilung an diese Adresse senden: info@rpi-ekkw-ekhn.de.

Um sich direkt abzumelden, geben Sie bitte hier die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei uns registriert haben.

Veranstaltungen


App and away: Mit Smartphones und Tablets die Bildung mobilisieren
16.03.2017, Burghotel Münzenberg

Religionsunterricht to go: Digitale Schnitzeljagden für den RU
08.+09. Mai 2017, KiFAS Kassel

Kirchentag: Wir sehen uns in Berlin!
25.-27.05.2017, Markt der Möglichkeiten, Halle 1.2, Stand C14
Info

Medienbildung im RU: Darum digital!
13.06.2017, Berufliche Schulen Eschwege: Info
Anmeldung

Reformation 2.0: Mit dem Smartphone auf den Spuren Luthers
14.+15.08.2017, Treffpunkt Konfirmandenarbeit, rpi Loccum
Info

Religion digital erleben: Auf religiöser Spurensuche mit dem Smartphone
26.08.2017, Weltausstellung Wittenberg
Info

Träumen 2.0: Schüleraktionstag
06.09.2017, Jugendkuklturkirche CROSS, Kassel
Website, Workshop1 / Workshop2

smart.mobil.gebildet - Tablets im RU
29.+30.11.2017, KiFAS Kassel
(Info und Anmeldeoptionen folgen.)

Konfirmandenarbeit: Digitale Impulse für die außerschulische Bildung
01.02.2018, PTI Drübeck

Digitaler Dekalog? Internet-ABC goes Relpäd!
Frühjahr 2018, Haus der Kirche, Kassel