Actionbound: Lizenzen für Kirche und Gemeinde*

Actionbound Lizenzen für Gemeinden 2022/23


Insbesondere in Corona-Zeiten haben zahlreiche Gemeinden die Smartphone-App Actionbound genutzt. Sie bietet vielseitige Anwendungsmöglichkeiten in der Bildungsarbeit: thematische Schnitzeljagden, Orts- oder Raumerkundungen, digitale Stationenarbeit u.v.m. Damit ist sie auch für die präsentische kirchliche Bildungsarbeit "nach Corona" interessant.
Allerdings gibt es im Preissystem von Actionbound keine auf die Nutzung in Kirchengemeinde zugeschnittene Lizenz.
Das RPI hat daher von Actionbound Lizenzen für den
Zeitraum 21.04.2022-20.04.2023
als Sammelbestellung erworben, die zum Selbstkostenpreis an kirchliche Einrichtungen im Bereich der beteigten religionspädagogischen Institute* abgegeben wurden.

Die Lizenzen sind für diesen Zeitraum ohne Beschränkung der Spieldurchläufe für eigene Bounds im Bereich kirchlicher Bildung (EDU-Lizenz) nutzbar.
Dieses Lizenzprojekt hat das Ziel, den Einsatz von Actionbound in der Größenordnung kirchengemeindlicher Nutzung in einer Kooperationsregion zu ermöglichen. Für Großprojekte ist dieser Weg der Lizensierung nicht vorgesehen!
Ausgeschlossen ist eine kommerzielle Nutzung: Bei der Verwendung der Lizenz darf keine Gewinnerzielungsabsicht vorliegen!

(Achtung: Die Lizenz ist ausschließlich für Personen im kirchlichen Dienst im Bereich der beteiligten religionspädagogischen Institute vorgesehen!*)

Am Ende des Lizenzierungszeitraumes laden wir die Teilnehmenden zu einer schriftlichen Evaluation der Erfahrungen mit Actionbound ein.


Der Anmeldefrist für diesen Lizenz-Zeitraum ist abegelaufen. Bei Interesse an einer Teilnahme an diesem Lizenzprojekt, wenden Sie sich bitte an die unter Kontakt angegebenen Personen.


Kontakt

Dr. Achim Plagentz
achim.plagentz@rpi-ekkw-ekhn.de 


*Kooperation:

*Die beteiligten religionspädagogischen Institute:

Religionspädagogisches Institut der EKKW und der EKHN, Marburg
achim.plagentz@rpi-ekkw-ekhn.de 

Religionspädagogisches Institut Karlsruhe (Baden)
Ekkehard.Stier@ekiba.de

PTZ Stuttgart (Württemberg)
martin.trugenberger@elk-wue.de

Institut für kirchliche Fortbildung Landau (Pfalz)
roland.braune@institut-kirchliche-fortbildung.de

PI Villigst (Westfalen)
Iris.Kessner@pi-villigst.de

RPI Loccum (Hannover)
andreas.behr@evlka.de

PTI Drübeck (EKM)
Steffen.Weusten@ekmd.de

ARP Oldenburg
Matthias.Hempel@kirche-oldenburg.de

AKD Berlin (EKBO)
J.Treu@akd-ekbo.de

 


Wozu Actionbound?


Weshalb Actionbound für meinen Arbeitsbereich eine Bereicherung darstellt:

Sie sind Pfarrer*in oder Mitarbeiter*in in der kirchlichen Jugend- und Bildungsarbeit, möchten Neue Medien in  Ihrem Arbeitsfeld einsetzen und fragen sich:
Wie können Orte mit dem Smartphone erkundet werden?
Wie können Inhalte spielerisch mit einer digitalen Schnitzeljagd erschlossen werden?
Wie kann ich mein kirchliches Bildungsengagement modern und motivierend gestalten?

Actionbound macht es möglich: Actionbound ist eine medienpädagogische Anwendung, mit der digitale Lernreisen (sog. "Bounds") erstellt und gespielt werden können. Auch ohne über Programmierkenntnisse zu verfügen, eröffnen sich Nutzer*innen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Bounds konnen Quizfragen, kreative Foto- oder Video-Aufgaben, QR-Codes, Infotexte und viele weitere Elemente enthalten. So  können auf einfache Weise interaktive Lernerlebnisse gestaltet werden.


Beispiele für den Einsatz von Actonbound in der Gemeindearbeit:

Spiritbound - Ein Actionbound zum Thema "Pfingsten/Heiliger Geist" (Konfi-Arbeit)
rpi-konfi 6

Credobound - Actionbound zum Thema "Glauben bekennen" (RU und Konfi-Arbeit)
RPI-Impulse 3/18

Thema Partnerschaft/Sexualität (RU Kl.8, Gemeindearbeit)
RPZ Heilsbronn

 


EIn Beispiel:

Actionbound zum ÖKT-Motto

„Sehen! Staunen! Ausprobieren!“ Dekanatsjugendreferentin Manuela Bodensohn (Vorderer Odenwald) hat mit Teamerinnen und Teamern einen Actionbound erstellt. Unter dem Leitwort des Kirchentags „schaut hin“ sind in dem „Actionbound“-Spiel vier verschiedenen Runden versteckt. Mehr dazu und den nötigen QR-Code gibt es hier: https://actionbound.com/bound/schauthin-2021.


Award:


Actionbound wurde u.a. ausgezeichnet mit dem eLearning Award, Kategorie Social Learning. Weitere Informationen gibt es hier.

Unterstützung


Fortbildungen/Schulungen:

19.05.2022, Online Veranstaltung
Bar-Camp Actionbound in der Konfi-Arbeit
(Auch mit Angebot für Einsteiger*innen) 
Info und Anmeldung


Hier findest du hilfreiche How-Tos und weiterführende Informationen zur Anwendung von Actionbound:

Schritt-für-Schritt-Anleitung
Actionbound für Einsteiger: In dieser Anleitung findest du alle Funktionen des Bound-Creators auf nachvollziehbare Weise erklärt.

Video-Tutorials
Actionbound-Neulinge und Fortgeschrittene finden hier Tutorials sowohl zu den Grundlagen des Bound-Creators, als auch zu allen anderen Einstellungsmöglichkeiten.

Education-Guide, ein pädagogischer Wegweiser
Der EDU-Guide gibt dir Tipps zum pädagogischen Einsatz von Actionbound. In gesonderten Kapiteln zu emotionalem Lernen, Gamification und Storytelling lernst du die Theorie hinter Actionbound kennen. Der EDU-Guide ist für alle, die mit Actionbound Lerninhalte vermitteln möchten.

Literaturverzeichnis
Es wurde schon einiges über Actionbound, die Anwendungsmöglichkeiten und die Vorteile geschrieben. Hier findest du eine Übersicht von wissenschaftlichen Artikeln über Actionbound.


Früheres Projekt 2019/20

Bereits 2019/2020 hatte das RPI Lizenzen über ein Projekt weitergegeben. Infos zu diesem früheren Projekt finden Sie hier