BERUFLICHE SCHULEN

Kontakt


Kristina Augst

Dr. Kristina Augst
rpi Darmstadt
06151-273665-21
kristina.augst@rpi-ekkw-ekhn.de

Rainer Zwenger
rpi Fritzlar
05622-9190082
rainer.zwenger@rpi-ekkw-ekhn.de 

Materialpool Berufliche Schulen


In unserem Materialpool finden Sie Material zum Download, Publikationen und Materialhinweise für Ihre Arbeit in der Schule. Wir wünschen Ihnen damit viel Freude und viel Erfolg!

Zum Materialpool


Informationen


Der BRU erweist sich als ein Bildungsraum, in dem sich Menschen erproben können, existenzielle Grundfragen zu artikulieren und mit anderen ins Gespräch zu bringen. Er möchte dabei helfen, die Sprachlosigkeit in Angelegenheiten letzter Lebensorientierung zu durchbrechen.

Gerne unterstützen wir Sie bei in Ihrer täglichen Arbeit, Schülerinnen und Schülern den Weltzugang Religion in seiner Bedeutung zur Interpretation und Gestaltung des Lebens zu öffnen.


Kompetenter und schneller in die Ausbildung: 26 Schulen nehmen am Schulversuch für die neue Berufsfachschule teil

Mehr über die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) finden Sie hier.


Die Top-10-Ausbildungsberufe 2016

BIBB veröffentlicht Ranglisten der Neuabschlüsse

Auch 2016 wurde wieder mehr als ein Drittel aller neuen Ausbildungsverträge in nur zehn Berufen abgeschlossen. Alter und neuer Spitzenreiter in der Rangliste der Ausbildungsberufe nach Neuabschlüssen ist der Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement. Rund 28.700 Jugendliche haben in diesem Beruf bundesweit einen neuen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Dies zeigt die Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) aus der Erhebung zur Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge mit Stichtag 30. September 2016.

Newsletter


Aktueller Newsletter "BBS 6 / März 2017"

Zum Newsletter anmelden:


von diesem Newsletter abmelden

Veranstaltungen


Arbeitsgruppe Fachschule Sozialwesen
Kontakt: kristina.augst@rpi-ekkw-ekhn.de


BBS Implementierungsnachmittag

Di., 30.5.2017, 13:30 bis 16:30 Uhr
Heinrich-Kleyer-Schule, Zentrum Religion/Ethik - Raum B112, Kühhornshofweg 27, 60320 Frankfurt

Anmeldungen bitte über das Amt für kath. Religionspädagogik Frankfurt
per E-Mail: relpaed-frankfurt@bistumlimburg.de , per Tel.: 069 / 800 87 18 300, per Fax.: 069 / 800 87 18 304

Seit dem Schuljahr 2016/17 gelten in den Berufsschulen für den evangelischen wie katholischen RU neue Lehrpläne. In dem Studiennachmittag werden die beiden Lehrpläne zusammen eingeführt und vorgestellt. Dabei gibt es zwei thematische Schwerpunkte: Zum einen das Vorstellen des Aufbaus und der Kerngedanken der Lehrpläne und zum anderen Möglichkeiten des ökumenischen Miteinanders und Ansätze zur Erstellung eines schulinternen Curriculums. Zu der Veranstaltung sind evangelische und katholische Kollegen/-innen herzlich eingeladen.